SBO-Logo-CL

 

Am Donnerstag, 23 Januar
von 18:30 bis 19:45 Uhr findet in der Buchhandlung Schreiber
das nächste Café Littéraire statt.

 

Das Café Littéraire ist ein lockerer Treffpunkt für Literaturfreundinnen und -Freunde
mit einem Faible für neue Entdeckungen. 

 

Am 23. Januar reden wir über die folgenden zwei Bücher:

 

 

 

Unerhörte Stimmen

Mishani, Dror
Drei
Diogenes
ISBN: 978-3-257-07084-2  

 

Eine Frau sucht ein wenig Trost, nachdem ihr Mann sie und ihren Sohn verlassen hat.
Eine zweite Frau sucht nach einem Zuhause und nach einem Zeichen von Gott, dass sie auf dem richtigen Weg ist.
Eine dritte Frau sucht etwas ganz anderes.
Sie alle finden denselben Mann. Es gibt vieles, was sie nicht über ihn wissen, denn er sagt ihnen nicht die Wahrheit. Aber auch er weiss nicht alles über sie.

.

 

 


 

 

Hunger

Buttjer, Carmen
Levi
Galiani
ISBN: 978-3-86971-179-9

 

Wie geht man mit Verlust um? Und wie sieht ein Elfjähriger die Welt? In ihrem neuen Buch „Levi“ erzählt Carmen Buttjer die Geschichte eines Kindes und dreier Männer, die lernen, mit dem Tod zu leben.
Carmen Buttjers neues Buch „Levi“ handelt von einem Jungen, der zwischen Fantasie und Realität einen Weg sucht, um mit dem Tod seiner Mutter umzugehen. Der eigene Vater ist selten da, weder gedanklich noch körperlich, aber Levi findet zwei Freunde, Kolja und Vincent, die zu Vaterfiguren für ihn werden.
Levi ist ein fantasievoller, eigenwilliger Junge. „Er hat viele Ideen, wie die Welt sein könnte und ist jetzt gerade in dem Alter, in dem er langsam herausbekommt, wie sie wirklich sein kann“, sagt Carmen Buttjer. Levi hört den Ozean unter dem Asphalt rauschen und sieht einen Tiger durch die Straßen streifen. Levi ist überzeugt: Dieser Tiger hat seine Mutter getötet.

 

 

Die nächsten Termine, jeweils am Donnerstag um 18.30 Uhr in der Buchhandlung Schreiber:

                                                                           

 2020

  

- 23. Januar

- 27. Februar 

- 26. März