SBO-Logo-CL

 

Am Dienstag, 17. Oktober 2017, von 18:30 bis 19:45 Uhr, findet  in der Stadtbibliothek Olten das nächste Café Littéraire statt.
Alle interessierten Leute sind herzlich eingeladen, an diesem ungezwungenen Treffen teilzunehmen.
Diskutieren, zuhören, je nach Lust und Laune.

 

 

Wir sprechen über folgende zwei Bücher:

 

 

white

Canal, Anne von
Whiteout
mareverlag
ISBN: 978-3-86648-247-0

 

Was bleibt, wenn ein Mensch wortlos geht?
Es ist eine E-Mail mit nur einer Zeile, die Hannas Welt ins Wanken bringt:
Durch ihren Bruder Jan erfährt sie vom Tod ihrer besten Jugendfreundin Fido. Die Nachricht erreicht Hanna ausgerechnet während einer wichtigen Antarktisexpedition, von der die Glaziologin neue Erkenntnisse über das Klima der Vergangenheit erwartet. Seit Fido vor zwanzig Jahren ohne Erklärung den Kontakt abbrach und damit alle gemeinsamen Zukunftspläne verriet, hat Hanna versucht, die einst so Vertraute aus ihrem Kopf zu verbannen. Doch jetzt, in der endlosen Weite des Eises, lassen die Erinnerungen und ungeklärten Fragen sie immer mehr die Kontrolle verlieren. Als die Spannungen in Hannas kleinem Forscherteam zunehmen und dann auch noch ein Schneesturm den Erfolg ihres Projektes gefährdet, wird die Zeit im Eis endgültig zur Zerreissprobe.

 

 


 

 

kiefer

Poschmann, Marion
Die Kieferninseln
Suhrkamp
ISBN: 978-3-518-42760-6

 

Gilbert Silvester, Privatdozent und Bartforscher im Rahmen eines universitären Drittmittelprojekts, steht unter Schock. Letzte Nacht hat er geträumt, dass seine Frau ihn betrügt. In einer absurden Kurzschlusshandlung verlässt er sie, steigt ins erstbeste Flugzeug und reist nach Japan, um Abstand zu gewinnen. Dort fallen ihm die Reisebeschreibungen des klassischen Dichters Basho in die Hände, und plötzlich hat er ein Ziel: Wie die alten Wandermönche möchte auch er den Mond über den Kieferninseln sehen. Auf der traditionsreichen Pilgerroute könnte er sich in der Betrachtung der Natur verlieren und seinen inneren Aufruhr hinter sich lassen. Aber noch vor dem Start trifft er auf den Studenten Yosa, der mit einer ganz anderen Reiselektüre unterwegs ist, dem Complete Manual of Suicide .
Die Kieferninseln ist ein Roman von meisterhafter Leichtigkeit: tiefgründig, humorvoll, spannend, zu Herzen gehend. Im Teeland Japan mischen sich Licht und Schatten, das Freudianische Über-Ich und die dunklen Götter des Shintoismus. Und die alte Frage wird neu gestellt: Ist das Leben am Ende ein Traum?

 

  

 

Die nächsten Termine, jeweils am Dienstag um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek Olten:

 

 

 2017

 

- 17. Oktober

- 22. Oktober, Sonntag, 14.30 Uhr     Vorstellung "meines" Buches im Rahmen des Buchfestivals Olten

- 21. November                                  Hardy Ruoss stellt markante Bücher des Jahres 2017 vor

- 12. Dezember